Fortbildung

Fortbildungsmöglichkeiten für unsere Medizinischen Fachangestellten liegen uns ganz besonders am Herzen. Dabei wachsen die internen Fortbildungsangebote unserer Akademie stetig. Auch externe Fortbildungen und Qualifizierungsmaßnahmen werden vom Unternehmen aktiv unterstützt.

Konkret bieten wir unseren MFA:

  • Einarbeitungskurse
  • Quartals-Curriculum
  • 5-Sterne-Team
  • INR-Schulung (Falithromverordnung)
  • medizinischer Englischkurs (Zertifikatslehrgang)
  • Grundlagen Medizinrecht (Zertifikatslehrgang)
  • Teilnahme an externen Fortbildungen (LÄK u.ä.)
  • Qualifizierung Standortleitung
  • Qualifizierung Praxisanleiter
  • Qualifizierung zur Nichtärztlichen Praxisassistentin (NäPa)
  • Physician Assistant

Besonders hervor heben möchten wir die Aufstiegsqualifikation zum Standortleiter. In einem hybriden Kurs über 200 Stunden mit Präsenz, Digital und Selbstlernphasen können Teilnehmer und Teilnehmerinnen sich in fünf verschiedenen Modulen weiterbilden. Diese gliedern sich in Betriebswirtschaft, Personalwirtschaft, Marketing, Fachliche Qualifikation und Recht im Gesundheitswesen. Nach erfolgreichem Abschluss wird ein Akademie-Zertifikat verliehen, so dass im Anschluss an einem unserer über 30 Standorte in Thüringen und Sachsen-Anhalt die Stelle als Standortleiter angetreten werden kann.