Die Ausbildung zum Facharzt ist eine wichtige Entscheidung im Leben eines Mediziners oder einer Medizinerin. Dr. med. Kielstein Ambulante Medizinische Versorgung möchte dabei soweit es geht unterstützen und Hürden größtmöglich abbauen.
Sie sind interessiert daran, als Arzt/Ärztin in Weiterbildung bei uns tätig zu werden? Wir versprechen Ihnen eine interdisziplinäre Zusammenarbeit mit unseren Kollegen für eine hochwertige Weiterbildung. Unsere ermächtigten Ärztinnen und Ärzte leiten Sie in einem strukturierten Einarbeitungskonzept an und fördern Sie während der Weiterbildungs-Curricula in Ihrer attraktiv vergüteten ärztlichen Tätigkeit.

Das Konzept

Zu unserem umfangreichen internen Weiterbildungs-Curriculum zählen u.a. ein wöchentlich stattfindendes, 4-stündiges Seminar bei welchem alle Ausbildungsinhalte eines FA für Allgemeinmedizin systematisch vermittelt werden. Darunter zählen:

Auswahl der Spezifika der Allgemeinmedizin

  • Funktionsdiagnostik (u.a. Ergometrie, Sonografie, Lungenfunktionsdiagnostik)
  • Disease-Management-Programm (DMP)
  • Leitlinien
  • Vorsorgen
  • Patientenverfügungen
  • Psychosomatik

Medikamente und Rezepte

  • Arzneimittelrichtlinien, Umgang mit Kassen-, Privat- und BTM-Rezepten, Preisvergleich)

Heil- und Hilfsmittel

  • Heilmittelkatalog, Hilfsmittel, Hilfsmittelrichtlinien u.ä.

EMB, GOÄ, UV-GOÄ

  • Eingabe von Ziffern, Zifferngruppierungen, Hausarztzentrierte Versorgung HZV

Labor

  • Laborbogen, Laborausschlussziffern

Spezielle Formulare

  • Verordnung stationäre Rehabilitation, Rehabilitations-/ Funktionstraining

Tätigkeiten im organisatorischen Bereich der Praxis

  • Einarbeitung in das bei Kielstein genutzte komplexe IT-System (u.a. elektronische Patientenakte)

Die internen Fortbildungen zählen als Arbeitszeit, so dass keine zusätzliche Belastung für Sie damit verbunden ist.
Mit einer umfassenden und qualifizierten Weiterbildung garantieren wir Ihnen eine bestmögliche Ausbildung zum Facharzt und eine optimale Vorbereitung auf Ihre Tätigkeit in einer Praxis oder in größeren Strukturen wie Gemeinschaftspraxen oder MVZs.